Zubereitung Sushireis

Professionelle Sushiköche folgen bei der Zubereitung des gesäuerten Reises komplizierten Regeln. In der heimischen Küche bringt eine praktischere Version ebenso schmackhafte Sushi auf den Tisch.

Zubereitung Sushireis:

1) Reis auswählen

Ideal für Sushi ist polierter Rundkornreis mit guten Klebeeigenschaften, um den Sushirollen Festigkeit zu geben.

2) Reis waschen

Am einfachsten ist Reis mit einem engmaschigen Sieb unter fließendem Wasser zu waschen. Alternativ kann er in einer Schüssel gewaschen werden. In beiden Fällen werden Staubpartikel und gelöste Stärke so lange abgespült, bis das Wasser klar bleibt. Anschließend muss der gewaschene Reis abtropfen.

3) Reis kochen

Zunächst wird der Reis mit der doppelten Volumenmenge Wasser im Topf zum Kochen gebracht. Nach kurzer Zeit (circa zwei Minuten) wird die Hitze heruntergedreht. Danach quillt der Reis unter dem Siedepunkt bis das Wasser aufgenommen ist. Nach ungefähr zehn Minuten wird er vom Herd genommen und in die Holzschüssel umgefüllt.

4) Reis würzen

Die fertige oder selbstgemischte Würzmischung (Sushi-zu) aus Reisessig, Salz und Zucker wird vorsichtig unter den lauwarmen Reis gemischt. Die Würzmenge wird dabei nach Bedarf dosiert.

5) Reis ziehen lassen

Mit der Essigmischung gewürzter Reis sollte unter einem Tuch vollständig auskühlen und durchziehen, bevor er zu Maki und Nigiri gerollt wird. Das Tuch verhindert das Austrocknen, so dass der Reis gut vorbereitet werden kann.

Abschließender Tipp:

Das Hinzufügen eines Stückes Kombu oder Nori beim Kochen verleiht dem Sushireis einen interessanten Eigengeschmack. Eine milde Note erhält der Reis, wenn das Algenblatt vor Erreichen des Siedepunktes wieder aus dem Wasser genommen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>